EGH - Ethylglucuronid in Haar

Bitte geben Sie nachfolgend zuerst Ihre Adresse ein. Wenn sich Ihre bisherige Adresse nicht geändert hat, reicht die Angabe der Teilnehmernummer und der Email-Adresse aus.

ETG
     

Teiln.-Nr.:*

Titel:

Name:

Institut/Firma:

Abteilung:

Straße:

PLZ/Ort:

Land:

Email:*

Telefon:

Fax:

             

* Diese Felder müssen ausgefüllt werden ! 

          

1. Ergebnisse

   

Ergebnis

Analysenmethode

  

Ethylglucuronid   

pg/mg

LC/MS-MS

LC/MS

GC/MS-MS

GC/MS

     andere

Probe A

 

Probe B

 

  

  

  

  

  

Umfrage

  

  

  

  

In den EGH-Ringversuchen in 2016 wurden gemahlene und geschnittene Haarproben eingesetzt. Wir möchten Sie 
bitten, uns ihre Meinung mitzuteilen.
Wir bevorzugen für die zukünftigen EGH-Ringversuche folgende Haarproben:

  

   gemahlen     geschnitten     beide Formen sind brauchbar     

    

  

  

  

  

2. Angaben zur Probe

   

Hatten Sie Probleme bei der Analyse der Proben ?

    keine        geringe         große

  

Wenn Sie Probleme hatten, welche ?

   

3. Anmerkungen bzw. ergänzende Angaben

Bevor Sie die Ergebnisse absenden, vergewissern Sie sich bitte, daß alle Angaben
korrekt eingetragen wurden.

            

    

  

Copyright © 2016 - ARVECON GmbH